Herren gewinnen FGP2018

Der SCU konnte den Fürst-Georg-Pokal im Finale knapp im Elfmeterschießen für sich entscheiden. Durch die Zusammenlegung von Stadtmeisterschaft und Fürst-Georg Pokal kam es in diesem Jahr erstmals ein neuer Modus zum Einsatz. Landesliga Aufsteiger FC Leutkirch und der FC Wuchzenhofen nahmen somit erstmalig am FGP teil.

 

Ergebnisse:
Quali: SC Unterzeil-Reichenhofen – SG TSV Aitrach / SV Tannheim 3:0
Viertelfinale: SV Aichstetten – SC Unterzeil-Reichenhofen 0:3
Halbfinale: SGM Dietmanns/Hauerz – SC Unterzeil-Reichenhofen n.E. 5:6

 

In einem spannenden Finale bei hochsommerlichen Temperaturen traf der SCU überraschend auf den SV Gebrazhofen. Dieser hatte sich zuvor mit starken Leistungen gegen die Favoriten aus Leutkirch (1:0) sowie Seibranz (4:1) durchsetzen können. Im Finale schafften es der SCU den 0:2 Rückstand zur Pause durch Tore von C. Widler sowie ein Last-Minute Elfmetertor (S. Böhme) das Spiel nochmals zu drehen. Im anschließenden Elfmeterschießen wurden alle fünf Elfmeter souverän verwandelt.

 

Finale: SC Unterzeil-Reichenhofen – SV Gebrazhofen n.E. 7:6

Aller Ergebnisse finden hier: https://www.fupa.net/liga/fuerst-georg-pokal